34. Internationales Festival Berlin

5.–27.8.2022

34. Internationales Festival Berlin

5.–27.8.2022

34. Internationales Festival Berlin

5.–27.8.2022

34. Internationales Festival Berlin

5.–27.8.2022

Tanz im August 2022

Das internationale Festival Tanz im August, präsentiert von HAU Hebbel am Ufer, zeigte bis zum 27. August 2022 ein großes Programm, mit internationalen und lokalen Choreograf:innen unterschiedlicher Generationen. Am HAU Hebbel am Ufer und an 6 weiteren Spielorten in Berlin wurden in 87 Vorstellungen, mit rund 200 Künstler:innen aus mehr als 25 Ländern, insgesamt 21 Produktionen gezeigt. In der 34. Festivalausgabe stand die einflussreiche, schwedisch-italienische Choreografin Cristina Caprioli im Fokus. Unter dem Titel ONCE OVER TIME widmete ihr Tanz im August eine große Retrospektive – mit über 22 Arbeiten aus den vergangenen 20 Jahren.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Künstler:innen und Beteiligten von Tanz im August 2022.
Vielen Dank an: Cristina Caprioli / ccap, Marrugeku, Byström Källblad, Amala Dianor, Frédérick Gravel, Daina Ashbee, Sebastian Matthias, LA VERONAL, Elle Sofe Sara, Maija Hirvanen, Jefta van Dinther, URBAN FEMINISM, Robyn Orlin / City Theater & Dance Group, Mette Ingvartsen, Oona Doherty, Pichet Klunchun, Martha Hincapié Charry, Israel Galván & Niño de Elche, Faye Driscoll, Adam Linder, Bruno Beltrão / Grupo de Rua, Trajal Harrell / Schauspielhaus Zürich Dance Ensemble.

Ein großer Dank geht außerdem an das gesamte Team des HAU Hebbel am Ufer.

Zuletzt im Programm 2022

News