Anne Nguyen

“Underdogs”
Freilichtbühne Weißensee
6.+7.8. | 20:30

Tickets

Constanza Macras | DorkyPark

“Stages of Crisis”
Gärten der Welt (Arena)
13.+14.8. | 20:30

Tickets

Stephanie Thiersch / Brigitta Muntendorf

“ARCHIPEL – Ein Spektakel der Vermischungen”
MaHalla
20.–22.8. | 20:30

Tickets

Festivaleröffnung am Freitag, 6. August 2021 im HAU1 und der Freilichtbühne Weißensee

Vom 6.–22. August 2021 zeigen wir Live-Performances in ganz Berlin – am HAU Hebbel am Ufer und 10 weiteren Orten in der Stadt finden 70 Vorstellungen, darunter 6 Uraufführungen und 7 Deutschlandpremieren mit mehr als 100 Künstler:innen aus 20 Ländern statt. Zu den Highlights 2021 zählen auch unsere neuen Spielstätten: die Freilichtbühne Weißensee, MaHalla, die Arena der Gärten der Welt und das Haus der Statistik. Tickets für alle Veranstaltungen der 33. Ausgabe von Tanz im August sind hier über die Website erhältlich. Wir freuen uns auf Sie!

Wichtige Information zu Ihrem Festivabesuch: ein FAQ mit allen Anworten zu den Hygieneregeln während Tanz im August finden Sie hier.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an Youtube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Akzeptieren

Festivalprogramm 2021

Schnell zum Ticket

Festivaleröffnung 2021

Am 6.8. eröffnet Tanz im August die 33. Ausgabe mit zwei Deutschlandpremieren. Am HAU1 schafft die Choreografin Ayelen Parolin / RUDA mit “WEG” eine kaleidoskopische Landschaft sich fortwährend verändernder Identitäten. Im Anschluss lässt die Urban Dance Pionierin Anne Nguyen mit “Underdogs”, begleitet von Soul Music, in der Freilichtbühne Weißensee das politische Klima der 1970er in den USA wieder aufleben. Ein kostenloser Bus Shuttle zur Freilichtbühne Weißensee steht nach der Eröffnung am HAU1 bereit.

Zu den Tickets für “WEG" | Zu den Tickets für “Underdogs”

Family Friendly

Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre in Begleitung eines erwachsenen Ticketinhabers erhalten eine ermäßigte Eintrittskarte zum Sonderpreis von 5€ für folgende Vorstellungen:

Anne Nguyen / par Terre Dance Company | Underdogs
6.+7.8. | Freilichtbühne Weißensee
Lea Moro | Alle Augen Staunen
19.–21.8. | radialsystem
Milla Koistinen | Breathe
19.–22.8. | Lilli-Henoch-Sportplatz

Alle Augen Staunen

Die Berliner Choreografin Lea Moro kehrt mit “Alle Augen Staunen” zu Tanz im August zurück. Vom 19.–21.8. schafft sie auf der Bühne des radialsystems eine magische Landschaft, die die Grenzen zwischen Natur und Kultur auflöst und uns einlädt, die Welt mit anderen Augen zu sehen.

Das Stück ist für Kinder ab 6 Jahren empfohlen, Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre in Begleitung eines erwachsenen Ticketinhabers erhalten eine ermäßigte Eintrittskarte für 5€.

Tickets