Programm 2020

Wir bedauern es sehr, uns von unserem ursprünglichen Bühnenprogramm für die 32. Ausgabe von Tanz im August verabschieden zu müssen. Dennoch möchten wir nach vorne blicken, mit einer Tanz im August Special Edition 2020. Gemeinsam mit Künstler*innen aus allen Bereichen des zeitgenössichen Tanzes entwickeln wir zur Zeit ein Online-Programm, begleitet von einer Sonderausgabe unseres Magazin im August. Weitere Informationen hier.

Bis wir unser neues Programm vorstellen können präsentieren wir hier mit Stolz die Künstler*innen, die uns im August in Berlin besucht hätten:

Boris Charmatz, Faye Driscoll, William Forsythe, Clara Furey, Israel Galván & Niño de Elche, Thiago Granato, Geumhyung Jeong, Milla Koistinen, Jaamil Olawale Kosoko, Louise Lecavalier / Fou Glorieux, Dana Michel, La Veronal, Lea Moro, MOUVOIR / Stephanie Thiersch, Naïf Production / Sylvain Bouillet & Lucien Reynès, Robyn Orlin / Moving Into Dance Mophatong, Ayelen Parolin / RUDA asbl, PME-ART / Jacob Wren und Arkadi Zaides.

Es fehlen in dieser Liste weitere fantastische Künstler*innen, mit denen wir im Gespräch waren als wir im März aufhören mussten unser Programm zu entwickeln. Für das Festival wie wir es zu dem Zeitpunkt geplant hatten haben wir ein digitales Programmbuch veröffentlicht, welches bei Issuu und als PDF Download zur Verfügung steht.

Unser digitales Programmbuch für die 
32. Ausgabe von Tanz im August – 
vor COVID-19


Issuu
PDF Download