Cristina Caprioli / ccap

Leafing: Silver

im Rahmen von ONCE OVER TIME – a retrospective

5.-7.8., KINDL - Zentrum für zeitgenössische Kunst

5.8., 17:00-21:00 | 6.+7.8., 14:00-18:00 

“Was, wenn Silber die Farbe des Tanzes ist? Was, wenn auch Tanz nur ein Kind wäre – im silbernen Gewand, rebellisch in die Welt gesetzt?” – Cristina Caprioli

 

In “Leafing”, einer Reihe immersiver Installationen, Filme und Performances, können die Besucher:innen durch Capriolis umfangreiches Gesamtwerk blättern und dazu jede Woche ein anderes von drei thematischen Stücken – “Silver”, “Spoons” und “Undercover” – sehen. Die “Leafing”-Serie beginnt mit “Silver”. Hundert silberfarbene Mäntel, getragen von Publikum und Performer:innen, verteilen sich im Raum und werden zu aufsehenerregenden Gespenstern, Gerippen und Außerirdischen. In dieser betörenden Mondlandschaft voller verrückter Kinder und eigenwilliger Kleidungsstücke geben sich unerwartete Duette die Ehre. Ein Film von Mateusz Herczka beschließt die Performance und verwandelt die kühle silberne Leere in ein überwältigendes Spektakel der Gefühle und Farben.

Zusatzmaterial zu allen Arbeiten, die in "Leafing" zu sehen sind
 

 

 

The Missing Children, Low-key behind, at tatt2.22, The Piece (excerpt), 2alike, decover (excerpt), closure

Mit Anja Arnquist, Sophie Augot, Philip Berlin, Louise Dahl, Jim De Block, Marcus Doverud, Samuel Draper, Hana Erdman, Madeleine Lindh, Kristiina Viiala, Adam Schütt

Soundscape Birt Berglund

Musik Pixel, Asher Tuil, Jean-Philip Rameau

Licht Jonatan Winbo

Text Johan Jönson

Kurzfilm Mateusz Herczka

Retrospektive
  • Credits

    Unterstützt durch: Anna Grip AB, Embassy of Sweden Berlin, Region Stockholm, Swedish Arts Council, The City of Stockholm Cultural Administration, Carina Ari Foundations, The Barbro Osher Pro Suecia Foundation. 
    In Koproduktion mit: Cullberg, Tanz im August / HAU Hebbel am Ufer.
    Im Auftrag von Tanz im August / HAU Hebbel am Ufer.
    In Kooperation mit dem KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst.

    Förderer
Preis: Tagesticket / Day ticket: 10 € / Einlass zu jeder vollen Stunde
Ermäßigt: Leafing Pass: 18 € / berechtigt zu wiederkehrendem Besuch der "Leafing"-Serie. Es wird empfohlen, einen Stundenslot vorab zu buchen.
Ticketinformationen

Vergangene Termine

Spielorte

KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst
Am Sudhaus 3, 12053 Berlin