Tanz im August | Internationales Festival Berlin


Tanz im August, präsentiert von HAU Hebbel am Ufer, ist ein Festival für zeitgenössischen Tanz in Berlin. Das 1989 gegründete Festival bietet ein internationales Angebot an zeitgenössischen Tanzperformances, anerkannte Kompanien, innovativen Choreograf*innen sowie neuen Ästhetiken und Formaten aus aller Welt. Die Veranstaltungen von Tanz im August werden in Zusammenarbeit mit verschiedenen Spielstätten und an unterschiedlichen Standorten in Berlin gezeigt.

Neben internationalen Kompanien zeigen auch Berliner Künstler*innen ihre neuesten Arbeiten. Zahlreiche deutsche sowie internationale Premieren werden präsentiert. Außerdem lädt Tanz im August sein Publikum mit verschiedenen Begegnungs- und Diskussionsformaten dazu ein, aktiver Teil des Festivals zu werden und den teilnehmenden Künstler*innen zu begegnen.

Die Verstärkung und Vertiefung zukunftsweisender Tendenzen erhalten genauso Aufmerksamkeit wie großformatige Produktionen. Die gesamte Bandbreite der aktuellen Entwicklungen des zeitgenössischen Tanzes wird auch durch die besondere Berücksichtigung sozialer und ökologischer Realitäten unserer globalisierten Welt abgebildet.

Eine langfristige partnerschaftliche Programmentwicklung mit einem Netzwerk internationaler Berater*innen und Institutionen zählt ebenso zur Zielsetzung des Festivals für die Editionen 2023–25, wie eine systematische Öffnung in die Alltagslandschaft des Berliner Stadtraums. Verbunden werden die Anliegen von Ricardo Carmona und seinem Team mit dem Vorhaben, nachhaltigere Prozesse des Produzierens und Präsentierens zu thematisieren und diese künstlerisch zu reflektieren.

Künstlerische Leitung

  • 2023–2025: Ricardo Carmona
  • 2014–2022: Virve Sutinen
  • 2013: Bettina Masuch
  • 2009–2013: Ulrike Becker, Pirkko Husemann, Matthias Lilienthal, André Thériault, Marion Ziemann
  • 2007–2008: Ulrike Becker, Matthias Lilienthal, Marion Ziemann, Bettina Masuch, André Thériault
  • 2003–2007: Ulrike Becker, Matthias Lilienthal, Bettina Masuch, André Thériault
  • 1989–2003: Nele Hertling 

Festivalteam 2022

Künstlerische Leitung Virve Sutinen
Produktionsleitung Festival Stefan Nagel
Kuratorin & Projektleitung Andrea Niederbuchner
Produktionsleitung & Assistenz der Künstlerischen Leitung Alina Scheyrer-Lauer
Produktion  Ekaterina Voronova 
Produktionsassistenz  Johanna Herrschmann
Produktionsmitarbeit Vivien Hohnholz, John Hoobyar, Mmakgosi Kgabi, Raquel Moreira, Lilli Ruopp, Tammo Walter
Technische Leitung Festival Ingo Ruggenthaler
Technische Produktionsleitung Annette Becker, Susanne Görres, Sven Nichterlein, Kevin Pahl, Dorothea Spörri, Patrick Tucholski
Technische Spielstättenleitung Sabine Krien, Ruprecht Lademann, Martin Schwemin, Susi Wolff 
Presse & Marketing Hendrik von Boxberg (Büro von Boxberg)
Online-Kommunikation Sophie Boysen, Pauline Weilbeer (Büro von Boxberg)
Praktikum Presse, Marketing & Online-Marketing Stina Binder, Sophia von Wassenberg 
Texte Beatrix Joyce
Projekt- und Vertragsmanagement Natalia Polyzou, Timo Koch
Ticketing & Service Simone Erlein, Christian Haase
Professionals Management Alexander Graf
Grafik Sonja Deffner, Jürgen Fehrmann (Leitung), Gea Gosse
und das gesamte Team des HAU Hebbel am Ufer