Tanz im August – Internationales Festival Berlin

 
Tanz im August ist Berlins internationales Festival für zeitgenössischen Tanz. Jedes Jahr lädt das von HAU Hebbel am Ufer präsentierte Festival in vier Wochen das Publikum ein, die gesamte Bandbreite des Tanzes zu erleben. An vielen Spielorten in der ganzen Stadt erwartet das Publikum Produktionen internationaler Stars und Newcomer als auch Choreograf*innen der Berliner Szene, darunter zahlreiche Uraufführungen und Deutschlandpremieren. Neben den Vorstellungen eröffnet Tanz im August in vielen begleitenden Publikumsformaten den Besucher*innen neue, ungewohnte Zugänge zum Programm.

Die 31. Ausgabe von Tanz im August findet vom 9. bis 31.8.2019 statt.

Festival-Team Tanz im August 2019

Künstlerische Leitung Virve Sutinen
Produktionsleitung Festival Isa Köhler
Produktionsleitung Anja LindnerMarie Schmieder (in Elternzeit)
Projektleitung Simone Graf
Produktionsassistenz & Assistenz der Künstlerischen Leitung Alina Sophie Scheyrer-Lauer
Produktion Florian Greß, Ben Mohai, Sofie Marie Luckhardt, Katharina Rost, Lovisa Sohls Söderberg, Charlotte Werner
Technische Leitung Ruprecht Lademann, Patrick Tucholski
Presse & Marketing Büro von Boxberg (Hendrik von Boxberg / Lilly Schofield)
Online-Kommunikation Alexander Krupp
Praktikum Presse, Marketing & Online-Kommunikation: Lilli Ruopp, Jamila Saadani
Projekt- und Vertragsmanagement Katharina Kucher, Tim Müller
Ticketing & Service Christian Haase
Bibliothek im August Ana Letunić
Grafik Sonja Deffner, Jürgen Fehrmann
und das gesamte Team des HAU Hebbel am Ufer

Dank an Nele Hertling,Johannes Odenthal, Heike Albrecht und das Team der Akademie der Künste; Ulrich Khuon, Michael de Vivie, Christine Drawer und das Team des Deutschen Theaters Berlin; Andreas Fiedler, Johannes Leppin und das Team des KINDL - Zentrum für zeitgenössische Kunst; Friederike Hofmeister, Matthias Mohr und das Team des Radialsystems; Kerstin Müller, Franziska Werner, Anna Mülter und das Team der SOPHIENSÆLE; Isabel Schubert und das Team der St. Elisabeth-Kirche; Klaus Dörr, Nicole Lohrisch, Klaus Michael Aust und das Team der Volksbühne Berlin; Sidney Yudha und das Team des WAU.

Texte & Redaktion Esther Boldt
Redaktion Virve Sutinen, Isa Köhler, Alina Scheyrer-Lauer
Webredaktion Alexander Krupp
Übersetzung Anna Katharina Johannsen, Michael Turnbull