Professionals

Herzlich Willkommen in unserem Professionals-Bereich!

Als professionell tanzschaffender Gast finden Sie hier Informationen für Ihren Besuch bei Tanz im August 2018.
 

Tickets

Voraussetzung für die Akkreditierung ist die derzeitige professionelle Tätigkeit im Bereich Tanz. Sie erhalten per Mail einen Rabattcode mit dem Sie online Ihre Tickets buchen können. Je nach Verfügbarkeit ist der Kauf einer Karte pro Produktion zum ermäßigten Preis möglich.

Toast'n'Talk

Das neue Format Toast ‘n‘ Talk von Tanz im August richtet sich explizit an Professionals und Journalist*innen. An drei Freitagen im Festival bieten wir in legerer Atmosphäre eine Plattform des Austauschs an, unabhängig vom Zeitdruck rund um die Abendveranstaltungen. Bei belebendem Kaffee und frischem Toast in der Bibliothek im August (HAU2) regen kurze moderierte Gespräche mit Künstler*innen des Festivals zum weiteren Kennenlernen an.

Termine
17.8., 11:00 | Bibliothek im August | Gäste: Robyn Orlin & Constanza Macras, Moderation: Annemie Vanackere
24.8., 11:00 | Bibliothek im August | Gäste: Euripides Laskaridis & Adam Linder, Moderation: Andrea Niederbuchner
31.8., 11:00 | Bibliothek im August | Gäste: Noé Soulier & Silvia Gribaudi, Moderation: Virve Sutinen

Festivalzentrum

Das Festivalzentrum im HAU Hebbel am Ufer (HAU2) ist der Treffpunkt für Künstler*innen, Zuschauer*innen und Festivalmacher*innen. Hier wird getanzt, verweilt und diskutiert. Nicht nur die Bibliothek im August, sondern auch die Tageskasse für Tickets, den Infocounter und das Café & Restaurant WAU mit seinen Speisen und Getränken sind hier beherbergt. Bei schönem Wetter werden die Liegestühle aufgeklappt und an den Wochenenden Partys gefeiert. Für das Festivalzentrum wird in diesem Jahr von dem Berliner Architektenbüro c/o now ein temporärer Pavillon gestaltet. c/o now setzt nicht nur Projekte in Deutschland, Österreich und Norwegen um, sondern beschäftigt sich auch mit dem Feld von Stadtforschung und Architektur.
Die aktuelle Speisekarte des WAU finden sie unter: www.wau-berlin.de

Die Tageskasse befindet sich im Festivalzentrum HAU2.

Öffnungszeiten:
Bis 31.7. Mo–Sa 15:00–19:00 (Feiertage ausgenommen)
Ab 1.8. täglich 12:00–19:00
Die Abendkasse und Warteliste bei ausverkauften Veranstaltungen öffnen jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Weitere Informationen

  • Programm 2018

    Hier finden Sie das Programmbuch und den Festivalkalender als Download.

  • Hotel

    Auch in diesem Jahr kooperieren wir wieder mit Partnerhotels in nächster Umgebung der Spielstätten des HAU Hebbel am Ufer. Nähere Informationen zur Buchung ihres Aufenthaltes laden sie bitte mit dem nachstehenden Dokument herunter. 

  • Bustransfers

    Der Beginn der verschiedenen Veranstaltungen ist so geplant, dass Sie den Besuch mehrerer Veranstaltungen an einem Tag miteinander verbinden können. Die Zeit zwischen den Aufführungen orientiert sich nach der Dauer, die man mit dem öffentlichen Nahverkehr von einer Spielstätte zur nächsten braucht.

    Der Festivalbus ermöglicht die kostenfreie Fahrt zwischen ausgewählten Spielstätten und Veranstaltungen mit Ihrem Vorstellungsticket. Eine Reservierung ist nicht notwendig. Der Bus fährt im Anschluss an die Vorstellung vor dem Ausgang der Spielstätte ab.

  • Welcome Guide

    In diesem Jahr bieten wir unseren Welcome Guide zum zweiten Mal als digitale Landkarte an. So können Sie sich im Handumdrehen Routen zu Spielstätten, Restaurants, WiFi-Cafés, Sehenswürdigkeiten etc. anzeigen lassen. Das Tanz im August-Team hat auch einige besondere Berlin-Tipps für Sie in die Karte integriert.

    Zur Welcome Guide Karte

    Berlin verfügt über ein großes öffentliches Verkehrsmittelnetz. Auch nachts bleiben Sie mit einer Vielzahl von Verkehrsmitteln in Berlin sicher und mobil. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der BVG. www.bvg.de

  • Publikumsformate

    Wir laden Sie herzlich ein, an unseren zahlreichen Publikumsformaten teilzunehmen. Formate wie Meetings of Minds, Meet the Artists oder On the Sofa finden zumeist nach den Vorstellungen statt. Die Termine und Themenschwerpunkte entnehmen Sie bitte dem Festivalprogramm.

  • Toast ‘n‘ Talk

    Das neue Format Toast ‘n‘ Talk von Tanz im August richtet sich explizit an Professionals und Journalist*innen. An drei Freitagen im Festival bieten wir in legerer Atmosphäre eine Plattform des Austauschs an, unabhängig vom Zeitdruck rund um die Abendveranstaltungen. Bei belebendem Kaffee und frischem Toast in der Bibliothek im August (HAU2) regen kurze moderierte Gespräche mit Künstler*innen des Festivals zum weiteren Kennenlernen an. Beginn jeweils um 11:00 Uhr.

    Termine
    17.8. | Robyn Orlin & Constanza Macras
    24.8. | Euripides Laskaridis & Adam Linder
    31.8. | Noé Soulier & Silvia Gribaudi

  • Tanz in Berlin

    Sie möchten neben Tanz im August noch weitere Tanzveranstaltungen in Berlin besuchen? Der Veranstaltungskalender von tanzraum berlin bietet Ihnen den gewünschten Überblick und dies nicht nur im Sommer, sondern 365 Tage im Jahr.

    www.tanzraumberlin.de

  • Étape Danse

    Sa 25.8. | 11:00 | fabrik Potsdam
    ÉTAPE DANSE: OFFENES STUDIO / WORKS IN PROGRESS

    Étape Danse - das deutsch-französische Residenzformat der fabrik Potsdam, in Zusammenarbeit mit CDCN Uzès Danse, Théâtre de Nîmes und dem Bureau du Théâtre et de la Danse /Institut Français Deutschland – lädt zwei bemerkenswerte junge ChoreografInnen/Gruppen ein, im August in Potsdam an neuen Projekten zu arbeiten. Am 25. August um 11 Uhr präsentieren sie erste Ergebnisse in einem Offenem Studio.

    Mit:
    GUILLAUME MARIE, ROGER SALA REYNER, IGOR DOBRICIC (D): Roger - Allegorie des Trostes 
    DANYA HAMMOUD (F/LBN): Continent

    BUS SHUTTLE BERLIN/POTSDAM
    ab 9:30 Kaffee und Croissants im Café WAU
    Hinfahrt 10:00 ab Café WAU, Hallesches Ufer 32, 10963 Berlin Kreuzberg
    Rückfahrt 15:00 ab fabrik Potsdam, mit Transfer zum Tanznacht Berlin-Programm
    Reservierung Shuttle (bis 22.8.): 0331 2800314 / produktion@fabrikpotsdam.de

     

    Weitere Informationen
  • Berlin Diagonale


    LAFT Berlin: Berlin Diagonale Netzwerktreffen bei Tanz im August
    17. August 2018, 17:00 Uhr 
    Ort: Sophiensaele, Hochzeitssaal Foyer, Sophienstraße 18, 10178 Berlin-Mitte

    Gleich nach der Sommerpause meldet sich die Berlin Diagonale zurück und lädt zu einem Netzwerktreffen ein. Bei Kuchen und Apero freuen wir uns in angenehmer Atmosphäre auf einen regen Ideenaustausch über die Berlin Diagonale und andere Distributionsmöglichkeiten für Berliner Produktionen der darstellenden Künste. Interessierte Fachgäste die mehr über die Aktivitäten des LAFT Berlin wissen möchten, Mitglieder, Künstler*innen und Kolleg*innen sind herzlich willkommen. 

    Anmeldung unter:
     info@berlin-diagonale.de
    Weitere Informationen zur Berlin Diagonale unter:
     www.berlin-diagonale.de

Kontakt

Bei weiteren Fragen, Anregungen und Kritik wenden Sie sich bitte an professionals@tanzimaugust.de