Compagnie Käfig

Pixel

Dauer: 70 min

Ein Raster aus Punkten zerspringt zu Schneegestöber, am Boden bäumt sich plötzlich eine Welle auf: In “Pixel” bewegen sich elf Tänzer*innen in einem digitalen Kosmos. Ihre Körper lenken die Projektionen, sie werden jedoch auch Teil der Illusion. Mourad Merzouki bewegt sich stets zwischen verschiedenen Disziplinen, mit seiner Kompanie Käfig schafft er Choreografien, die Hip Hop, zeitgenössischen Tanz und Zirkus verbinden. Für “Pixel” kollaboriert er erstmals mit den Digital-Künstler*innen Adrien Mondot and Claire Bardainne, um Tanz und Videokunst verspielt, virtuos und traumgleich zu vereinen.

Family FriendlyVorstellung
  • Besetzung

    Künstlerische Leitung & Choreografie

    Mourad Merzouki

    Konzept

    Mourad Merzouki & Adrien M / Claire B

    Digitale Produktion

    Adrien Mondot & Claire Bardainne

    Musik

    Armand Amar

    Choreografieassistenz

    Marjorie Hannoteaux

    Mit (wechselnd)

    Rémi ‘RMS’ Autechaud, Kader Belmoktar, Marc Brillant, Antonin ‘Tonbee’ Cattaruzza, Elodie Chan, Aurélien Chareyron, Sabri ‘Mucho’ Colin, Yvener Guillaume, Amélie Jousseaume, Ludovic Lacroix, Ibrahima Mboup, Julien Seijo, Paul Thao, Sofiane Tiet, Médésséga

    Licht

    Yoann Tivoli, mit Nicolas Faucheux

    Bühne

    Benjamin Lebreton

    Kostüm

    Pascale Robin, mit Marie Grammatico

    Gemälde

    Camille Courier de Mèré, Benjamin Lebreton

  • Credits

    Produktion: Centre chorégraphique national de Créteil & du Val-de-Marne / Compagnie Käfig. Koproduktion: Maison des Arts de Créteil, Espace Albert Camus in Bron. Unterstützt von: Compagnie Adrien M / Claire B. Gefördert von: Île-de-France Regional Cultural Affairs Office – Ministry of Culture and Communication, Val-de-Marne Department, City of Créteil.

    Mit freundlicher Unterstützung des Institut français und des französischen Ministeriums für Kultur / DGCA.

    Tanz im August zu Gast im Haus der Berliner Festspiele.

Preis: 15€ / 20€ / 30€ / 45€
Ermäßigt: 15€ / 15€ / 20€ / 29€
Ticketinformationen

Termine Produktion

Sa 25.8.

von 19:00 bis 20:10Haus der Berliner Festspiele

Ticket

So 26.8.

von 15:00 bis 16:10Haus der Berliner Festspiele

Ticket

Spielorte

Haus der Berliner Festspiele
Schaperstraße 24, 10719 Berlin

Das Haus der Berliner Festspiele in der Schaperstraße 24 verfügt über barrierefreie, stufenlose Zugänge zum Foyer und zum Zuschauerraum im Erdgeschoß. Ein barrierefreier Aufzug führt in die oberen Foyers. Dieser Aufzug ist mit taktiler Schrift ausgestattet. Im Erdgeschoß befindet sich eine WC-Anlage für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.