Tickets

Kasse | HAU Hebbel am Ufer | Online

HAU2, Hallesches Ufer 34, 10963 Berlin
ab 1.8. täglich 15:00–19:00 Uhr
Tel. +49(0)30.259 004 -27 

Tickets Online

Hygienekonzept

Seit dem 1. Juni 2022 gibt es keine Maskenpflicht mehr im Theater. Wir würden uns freuen, wenn Sie innerhalb der Gebäude dennoch weiterhin eine FFP2-Maske tragen würden, um sich und andere zu schützen.

Die Gesundheit unseres Publikums, unserer Künstler:innen und des Festivalteams ist uns ein großes Anliegen. Über mögliche Hygienemaßnahmen informieren Sie sich daher bitte vor Ihrem Besuch hier auf der Website.

Für detaillierte Informationen zum Hygienekonzept an den HAU-Spielstätten, siehe hier: https://www.hebbel-am-ufer.de/service/anfahrt-besuch/

Weitere Informationen

  • Cristina-Caprioli-Restrospektiven-Pass

    Normal 50 € / Erm. 35 € / Berechtigt zum Besuch fünf verschiedener Veranstaltungen; Tickets vorab zu buchen

    Ticket buchen
  • Leafing Pass – Retrospektive

    Leafing Pass: 18 €


    Der Leafing Pass berechtigt zu wiederkehrendem Besuch der “Leafing”- Serie, als Teil der Retrospektive "ONCE OVER TIME – a retrospective". Es wird empfohlen, einen Stundenslot vorab zu buchen.

    Ticket buchen
  • Ashes Tagesticket – Retrospektive
  • Family Friendly – Tickets für Kinder und Jugendliche

    Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre in Begleitung eines erwachsenen Ticketinhabers erhalten eine ermäßigte Eintrittskarte in allen Kategorien zum Sonderpreis für folgende Vorstellungen:

    Amala Dianor: Siguin: 5 €
    Byström Källblad: City Horses: Eintritt frei
    Elle Sofe Sara: Vástádus eana – The answer is land: 5 €
    Robyn Orlin / City Theater & Dance Group: We wear our wheels with pride ...: 5 €
    URBAN FEMINISM: Strike a Rock: 5 €

  • Ermäßigungen

    Ermäßigte Karten gelten für

    • Schüler:innen
    • Studierende
    • Jugendliche im Freiwilligendienst
    • Sozialhilfe- oder Arbeitslosengeld-Empfänger*innen
    • Inhaber:innen eines Schwerbehindertenausweises
    • Grundwehrdienstleistende
    • Auszubildende
    • Empfänger:innen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz

    Hinweis: Die Ermäßigung gilt nur bei persönlicher Vorlage eines entsprechenden Ausweises.

  • Besucher:innen mit Behinderung

    Besucher:innen mit Behinderung, die auf eine Begleitung angewiesen sind (im Schwerbehindertenausweis mit einem 'B' vermerkt) erhalten eine ermäßigte Eintrittskarte, die Begleitperson kostenlosen Eintritt. Rollstuhlfahrer:innen bitten wir, ihren Besuch bis spätestens einen Tag vor der Vorstellung unter 030 259 004 27 / service@hebbel-am-ufer.de anzumelden.

  • Professionals

    Professionals haben die Möglichkeit sich für ermäßigte Karten zu akkreditieren. Vorraussetzung für die Akkreditierung ist die derzeitigte Tätigkeit im Bereich Tanz. Sie erhalten per Mail einen Rabattcode mit dem Sie online Ihre Tickets buchen können. Je nach Verfügbarkeit ist der Kauf einer Karte pro Produktion zum ermäßigten Preis möglich. Akkreditierung und weitere Informationen zu Unterkunft, Anreise, orientierung, etc. unter www.tanzimaugust.de/professionals

  • Bustransfers

    Der Beginn der verschiedenen Veranstaltungen ist so geplant, dass Sie den Besuch mehrerer Veranstaltungen an einem Tag miteinander verbinden können. Die Zeit zwischen den Aufführungen orientiert sich nach der Dauer, die man mit dem öffentlichen Nahverkehr von einer Spielstätte zur nächsten braucht.

    Der Festivalbus ermöglicht die kostenfreie Fahrt zwischen ausgewählten Spielstätten und Veranstaltungen mit Ihrem Vorstellungsticket. Eine Reservierung ist nicht notwendig. Der Bus fährt im Anschluss an die Vorstellung vor dem Ausgang der Spielstätte ab.

    Fahrten 2022

    6.8. | Amala Dianor (HAU1) -> Marrugeku (Haus der Berliner Festspiele)
    7.8. | Marrugeku (Haus der Berliner Festspiele) -> Amala Dianor (HAU1)
    13.8. | LA VERONAL (Haus der Berliner Festspiele) -> Elle Sofe Sara (HAU1) & Maija Hirvanen (HAU2)
    18.8. | Robyn Orlin (Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz) -> Oona Doherty (Haus der Berliner Festspiele)
    26.+27.8. | Bruno Beltrão (Haus der Berliner Festspiele) -> Trajal Harrell (HAU1)

     

     

  • TanzCard

    Inhaber:innen der tanzcard erhalten für alle Veranstaltungen eine Ermäßigung von ca.20% im Vorverkauf. Es gelten die Bestimmungen der tanzcard. Nähere Informationen unter: www.tanzraumberlin.de.

  • HAU-10er und 8er-Karte

    Die HAU­-10er-­ und 8er­-Karten haben für die Festivalveranstaltungen keine Gültigkeit.