Ausschnitt Programmheft Tanz im August 2003

Tanz im August 2003

15. Internationales Festival Berlin
14.8. – 30.8.2003


15 Jahre “Internationales Tanzfest Berlin - Tanz im August” können eine eindrucksvolle Bilanz aufweisen. Getragen von zwei Partnern, dem Hebbel-Theater und der TanzWerkstatt Berlin, hat sich im kontinuierlichen Dialog eine große Vielfalt in der Programmgestaltung entwickelt, durch die “Tanz im August” zu einem der attraktivsten internationalen Festivals wurde.

Wir nehmen diese 15. Ausgabe zum Anlass, neben dem Blick nach vorn auch zurück zu schauen. So ermöglicht das Programm nicht nur zahlreiche Neuentdeckungen von jungen Choreografen und Compagnien, sondern auch die Wiederbegegnung mit Künstlern, die für das internationale Tanzgeschehen bedeutend waren und sind und den Charakter des Festivals entscheidend mitgeprägt haben. Arbeiten aus Afrika, Brasilien und Georgien zeigen das neue Interesse an der Entwicklung des Tanzes in der Welt, der mehr und mehr in künstlerischen Dialog mit der europäischen Kultur tritt.

(Auszug aus dem Vorwort des Programmhefts 2003 von Nele Hertling, Marion Ziemann, Ulrike Becker und André Thériault)

Spielorte 2003: Hebbel-Theater, Sophiensæle, Haus der Berliner Festspiele, Podewil, Schaubühne am Lehniner Platz, Theater am Halleschen Ufer und DOCK 11.

  • Programm

    DV8 Physical Theatre The cost of living
    Superamas Game boys
    Bruno Beltrão - Grupo de Rua de Niterói Too legit to quit
    Bruno Beltrão - Grupo de Rua de Niterói From popping to pop or vice versa
    Bruno Beltrão - Grupo de Rua de Niterói Me and my choreographer in 63
    Gelabert-Azzopardi / Companyia de Dansa 8421..
    Gelabert-Azzopardi / Companyia de Dansa Viene regando flores desde la Habana a Morón
    Les Studios Kabako Triptyque sans titre
    Juan Domínguez All good spies are my age
    LaLaLa Human Steps Amelia
    Manuel Pelmus Punct Fix
    Mihai Mihalcea & Solitude Project Stars High in Amnesia's Sky
    Michael Laub / Remote Control Productions The H.C. Andersen Project – Tales and Costumes
    John Jasperse Company Giant Empty
    Mette Ingvartsen solo negatives
    Astrid Endruweit Möchtest du mein Freund sein?
    André Lepecki / Eleonora Fabião Wording
    André Lepecki / Suely Rolnik Untitled
    Compagnie Gàara Dilo
    Raiz di Polon Praia Duas sem Três
    Mårten Spångberg Powered by Emotion
    Anne Teresa de Keersmaeker / ROSAS Once
    Folk Palace / Kutaisi Theatre Company Supra
    Wim Vandekeybus / Ultima Vez Blush
    Thomas Hauert / ZOO Do You Believe in Gravity? Do You Trust the Pilot?
    Jonathan Burrows / Matteo Fargion BOTH SITTING DUET
    Vera Mantero and Pedro Pinto Play Caetano Veloso
    Caterina Sagna Company Association Public Relation
    Sasha Waltz Insideout
    Isabelle Schad Put Your Head Off
    Eszter Salamon Showing
    Thomas Lehmen Stationen

Auch interessant