Oona Doherty

Oona Doherty studierte an der London School of Contemporary Dance, an der University of Ulster und am Laban Dance Centre London. Seit 2010 performt sie international in Kompanien wie TRASH, Abbattoir Ferme, Emma Martin / United Fall und Enda Walsh & Landmark Productions. Mit ihrem Solo “Hope Hunt” erhielt sie 2016 den Best Performer Award beim Dublin Tiger Fringe Festival und 2017 den Total Theatre Dance Award des Edinburgh Fringe Festivals. 2017 war sie eine der ausgewählten Künstler*innen der europäischen Nachwuchsplattform Aerowaves. Im selben Jahr entwickelte sie “Hard To Be Soft – A Belfast Prayer”, das seither u.a. in Belfast und Dublin, bei Recontres Choreographiques internationales des Seine-Saint-Denis und bei der Lyon Biennale 2018 gezeigt wurde. Dohertys neue Arbeit “Lady Magma” wurde im April 2019 bei der Val-Du-Marne Tanzbiennale uraufgeführt.

Aktuell

17.8., 19:00

Oona Doherty

Hard To Be Soft – A Belfast Prayer

Deutsche Premiere

Mehr erfahren
18.8., 17:00

Oona Doherty

Hard To Be Soft – A Belfast Prayer

Mehr erfahren

Vergangen