Credit: Alexander Kenney
ccap | A Line_up
Credit: Christophe Raynaud de Lage
Dorothée Munyaneza | Unwanted
Credit: Christophe Raynaud de Lage
Radhouane El Meddeb | Facing the sea, for tears to turn into laughter
Credit: Hervé Véonèse, Centre Georges Pompidou Paris
Anna Halprin, Anne Collod | Blank placard dance, replay
Credit: Marc Coudrais
Mathilde Monnier & La Ribot | Gustavia
Credit: DJFrat
Rocío Molina | Caída del Cielo
Credit: Christophe Martin
Mathilde Monnier & Alan Pauls | El Baile
Credit: Manuel Vason
La Ribot | Panoramix (1993–2003)
Credit: Max Stürmer
Jefta van Dinther | Dark Field Analysis

News

Festivalwoche 22. – 27.8.

Dorothée Munyaneza, ccap, Anne Collod & mehr

Die erste Hälfte der diesjährigen Edition von Tanz im August ist vorbei und zwei aufregende Wochen Tanztheater sind hinter uns. Auf geht's in die dritte Festival-Woche, u.a. mit Kreatur von Sasha Waltz & Guests (22.-24.8. | Haus der Berliner Festspiele), ein Stück über das Phänomens des Seins, für das die Choreografin mit der Modedesignerin Iris van Herpen ...Die erste Hälfte der diesjährigen Edition von Tanz im August ist vorbei und zwei aufregende Wochen Tanztheater sind hinter uns. Auf geht's in die dritte Festival-Woche, u.a. mit Kreatur von Sasha Waltz & Guests (22.-24.8. | Haus der Berliner Festspiele), ein Stück über das Phänomens des Seins, für das die Choreografin mit der Modedesignerin Iris van Herpen ...

Frisch von Avignon nach Berlin

Radhouane El Meddeb und Dorothée Munyaneza

Zwei vielbeachtete neue Arbeiten von Radhouane El Meddeb und von Dorothée Munyaneza feierten vor kurzem Weltpremiere beim Festival d'Avignon – Bei Tanz im August erleben Sie die Deutschlandpremieren dieser beiden Produktionen. Von Presse und Publikum in Frankreich gefeiert eröffnen beide Produktionen neue künstlerische Perspektiven auf Afrika ...  Zwei vielbeachtete neue Arbeiten von Radhouane El Meddeb und von Dorothée Munyaneza feierten vor kurzem Weltpremiere beim Festival d'Avignon – Bei Tanz im August erleben Sie die Deutschlandpremieren dieser beiden Produktionen. Von Presse und Publikum in Frankreich gefeiert eröffnen beide Produktionen neue künstlerische Perspektiven auf Afrika ... 

Rocío Molina: Caída del Cielo

26.+27.8. | Haus der Berliner Festspiele

Die spanische Choreografin und Tänzerin Rocío Molina gilt als Erneuerin des Flamencos, den sie von Kindesbeinen an beherrscht. Technische Virtuosität verbindet sie mit einem ungezügelten Sinn fürs Experiment. Ihr Stück “Caída del Cielo“ ist die Reise einer Frau, die nach ihren Wurzeln sucht, deren Tanz ihrem Schoß entspringt und der Erde, die sie mit ...
Die spanische Choreografin und Tänzerin Rocío Molina gilt als Erneuerin des Flamencos, den sie von Kindesbeinen an beherrscht. Technische Virtuosität verbindet sie mit einem ungezügelten Sinn fürs Experiment. Ihr Stück “Caída del Cielo“ ist die Reise einer Frau, die nach ihren Wurzeln sucht, deren Tanz ihrem Schoß entspringt und der Erde, die sie mit ...

La Ribot: Panoramix

17.8., 20.8., 23.8. | Sophiensaele

Ihr Projekt "Distinguished Pieces" verschaffte La Ribot einen Ausnahmestatus im internationalen zeitgenössischen Tanz und in der Live-Art-Szene: Kurze Soli, die ihren Diskurs in Fragmente zerteilten, unabhängig voneinander, in Serien geordnet. 2003 wurden alle 34 "Distinguished Pieces" zum ersten Mal unter dem Titel "Panoramix" im Rahmen ...
Ihr Projekt "Distinguished Pieces" verschaffte La Ribot einen Ausnahmestatus im internationalen zeitgenössischen Tanz und in der Live-Art-Szene: Kurze Soli, die ihren Diskurs in Fragmente zerteilten, unabhängig voneinander, in Serien geordnet. 2003 wurden alle 34 "Distinguished Pieces" zum ersten Mal unter dem Titel "Panoramix" im Rahmen ...

Festival-Routen

Shuttlebus zwischen Spielorten

Am 11.8. startet die diesjährige Edition von Tanz im August. Für Besucher*innen, die mehr als eine Vorstellung am Tag sehen möchten, hat hat Tanz im August einen kostenfreien Shuttlebus-Service eingerichtet. Abfahrtszeit ist jeweils nach Ende der Vorstellung, eine Anmeldung ist nicht nötig. Das Angebot gilt für folgende Termine ...
Am 11.8. startet die diesjährige Edition von Tanz im August. Für Besucher*innen, die mehr als eine Vorstellung am Tag sehen möchten, hat hat Tanz im August einen kostenfreien Shuttlebus-Service eingerichtet. Abfahrtszeit ist jeweils nach Ende der Vorstellung, eine Anmeldung ist nicht nötig. Das Angebot gilt für folgende Termine ...

Tanz im August Partys

Alle Feiern im WAU und RADIALSYSTEM V im Überblick

Vom 11.8. bis 2.9. verwandelt Tanz im August Berlin wieder zum Hotspot für den Tanz. Neben rund 69 Vorstellungen, der großen Retrospektive La Ribot und vielen begleitenden Publikumsformaten laden wir außerdem in diesem Jahr zu vier Partys ein. Der Eintritt zu allen Feiern ist kostenlos ...  Vom 11.8. bis 2.9. verwandelt Tanz im August Berlin wieder zum Hotspot für den Tanz. Neben rund 69 Vorstellungen, der großen Retrospektive La Ribot und vielen begleitenden Publikumsformaten laden wir außerdem in diesem Jahr zu vier Partys ein. Der Eintritt zu allen Feiern ist kostenlos ... 

Retrospektive La Ribot

Eine Retrospektive von La Ribots Arbeiten (1993–2017)

Während der gesamten Dauer des Festivals zeigt Tanz im August eine umfangreiche Auswahl von Arbeiten der spanischen Choreografin La Ribot. Eine Feministin und Pionierin der konzeptuellen Bewegung im Tanz der 90er Jahre, die sich ebenso versiert wie herausfordernd an der Schnittstelle von zeitgenössischem Tanz, Live Art, Video und ...
Während der gesamten Dauer des Festivals zeigt Tanz im August eine umfangreiche Auswahl von Arbeiten der spanischen Choreografin La Ribot. Eine Feministin und Pionierin der konzeptuellen Bewegung im Tanz der 90er Jahre, die sich ebenso versiert wie herausfordernd an der Schnittstelle von zeitgenössischem Tanz, Live Art, Video und ...
In dieser Woche können wir unseren neuen Festivaltrailer teilen. Der Clip enthält Filmausschnitte vieler Produktionen und ist jetzt online und in Kürze auch in allen Yorck-Kinos zu sehen. Die Musik wurde in diesem Jahr von der französischen Band Notilus beigesteuert, das Album erschien 2017 bei Denovali Records ...
In dieser Woche können wir unseren neuen Festivaltrailer teilen. Der Clip enthält Filmausschnitte vieler Produktionen und ist jetzt online und in Kürze auch in allen Yorck-Kinos zu sehen. Die Musik wurde in diesem Jahr von der französischen Band Notilus beigesteuert, das Album erschien 2017 bei Denovali Records ...
Die Zuschauer*innen sind wieder eingeladen, an einer Reihe von Publikumsformaten teilzunehmen: Dance Circles, Meet the Artist, Buchpräsentationen, und die Meeting of Minds werden als offene Zuschauerformate angeboten. Im HAU2 – dem Festivalzentrum – wird erneut die Bibliothek im August eingerichtet, als Ort für Begegnungen zwischen Künstler*innen und dem Publikum, sowie als ein ruhiger Ort zum Durchatmen.
Die Zuschauer*innen sind wieder eingeladen, an einer Reihe von Publikumsformaten teilzunehmen: Dance Circles, Meet the Artist, Buchpräsentationen, und die Meeting of Minds werden als offene Zuschauerformate angeboten. Im HAU2 – dem Festivalzentrum – wird erneut die Bibliothek im August eingerichtet, als Ort für Begegnungen zwischen Künstler*innen und dem Publikum, sowie als ein ruhiger Ort zum Durchatmen.

August 2017

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
14
15
21
28

September 2017

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Heute

15:00 Galerie Barbara Weiss
16:00 HAU3 Houseclub

Retrospektive La Ribot

La Ribot

Film | Mariachi 17 (2009)

19:00 HAU1
Deutschlandpremiere
19:00 Sophiensæle
20:15 Radialsystem V
21:00 Haus der Berliner Festspiele