Credit: Lisa Rave
Eszter Salamon | MONUMENT 0.4: LORES & PRAXES
Credit: Christophe Raynaud de Lage
Dorothée Munyaneza | Unwanted
Credit: Claudia Kempf
Cristiana Morganti | Jessica and me
Credit: Christophe Martin
Mathilde Monnier & Alan Pauls | El Baile
Credit: Mauricio Pokemon
Marcelo Evelin / Demolition Inc. | Dança Doente
La Ribot | Panoramix
Probenfoto, Credit: Agathe Poupeney
Radhouane El Meddeb | Facing the sea, for tears to turn into laughter

News

In dieser Woche können wir unseren neuen Festivaltrailer teilen. Der Clip enthält Filmausschnitte vieler Produktionen und ist jetzt online und in Kürze auch in allen Yorck-Kinos zu sehen. Die Musik wurde in diesem Jahr von der französischen Band Notilus beigesteuert, das Album erschien 2017 bei Denovali Records ...
In dieser Woche können wir unseren neuen Festivaltrailer teilen. Der Clip enthält Filmausschnitte vieler Produktionen und ist jetzt online und in Kürze auch in allen Yorck-Kinos zu sehen. Die Musik wurde in diesem Jahr von der französischen Band Notilus beigesteuert, das Album erschien 2017 bei Denovali Records ...
Wir suchen circa 30 Laien-Performer*innen, die Interesse an der Reinszenierung von Anna Halprins Blank Placard Dance haben. Die ursprünglich 1967 kreierte Performance der amerikanischen Choreografin Anna Halprin wird von der französischen Choreografin Anne Collod und Euch als Mitstreiter*innen neuinterpretiert. Die legendäre ...
Wir suchen circa 30 Laien-Performer*innen, die Interesse an der Reinszenierung von Anna Halprins Blank Placard Dance haben. Die ursprünglich 1967 kreierte Performance der amerikanischen Choreografin Anna Halprin wird von der französischen Choreografin Anne Collod und Euch als Mitstreiter*innen neuinterpretiert. Die legendäre ...

Berliner Szene bei Tanz im August

Jefta van Dinther, Sasha Waltz, Lea Moro, Eszter Salamon

Die Berliner Tanzszene ist in der diesjährigen Ausgabe von Tanz im August unter anderen mit zwei Uraufführungen vertreten. Jefta van Dinther präsentiert sein neues Stück Dark Field Analysis, in dem der Choreograf die Intensität des Lebens thematisiert, und Sasha Waltz zeigt neben dem im Frühjahr 2017 erstaufgeführten Kreatur mit Women eine neue ...
Die Berliner Tanzszene ist in der diesjährigen Ausgabe von Tanz im August unter anderen mit zwei Uraufführungen vertreten. Jefta van Dinther präsentiert sein neues Stück Dark Field Analysis, in dem der Choreograf die Intensität des Lebens thematisiert, und Sasha Waltz zeigt neben dem im Frühjahr 2017 erstaufgeführten Kreatur mit Women eine neue ...

Retrospektive La Ribot

Eine Retrospektive von La Ribots Arbeiten (1993–2016)

Während der gesamten Dauer des Festivals zeigt Tanz im August eine umfangreiche Auswahl von Arbeiten der spanischen Choreografin La Ribot. Eine Feministin und Pionierin der konzeptuellen Bewegung im Tanz der 90er Jahre, die sich ebenso versiert wie herausfordernd an der Schnittstelle von zeitgenössischem Tanz, Live Art, Video und ...
Während der gesamten Dauer des Festivals zeigt Tanz im August eine umfangreiche Auswahl von Arbeiten der spanischen Choreografin La Ribot. Eine Feministin und Pionierin der konzeptuellen Bewegung im Tanz der 90er Jahre, die sich ebenso versiert wie herausfordernd an der Schnittstelle von zeitgenössischem Tanz, Live Art, Video und ...
Die Zuschauer*innen sind wieder eingeladen, an einer Reihe von Publikumsformaten teilzunehmen: Dance Circles, Meet the Artist, Buchpräsentationen, und die Meeting of Minds werden als offene Zuschauerformate angeboten. Im HAU2 – dem Festivalzentrum – wird erneut die Bibliothek im August eingerichtet, als Ort für Begegnungen zwischen Künstler*innen und dem Publikum, sowie als ein ruhiger Ort zum Durchatmen.
Die Zuschauer*innen sind wieder eingeladen, an einer Reihe von Publikumsformaten teilzunehmen: Dance Circles, Meet the Artist, Buchpräsentationen, und die Meeting of Minds werden als offene Zuschauerformate angeboten. Im HAU2 – dem Festivalzentrum – wird erneut die Bibliothek im August eingerichtet, als Ort für Begegnungen zwischen Künstler*innen und dem Publikum, sowie als ein ruhiger Ort zum Durchatmen.

Let's go outside

Outdoor-Formate bei Tanz im August 2017

In Anna Halprins Blank Placard Dance trugen 1967 zwanzig Tänzer*innen leere weiße Plakate durch die Straßen von San Francisco. Plakate, die sich in der Imagination der Stadtbewohner*innen mit ihren Wünschen füllen sollten. Anne Collod bringt ein Reenactment von Halprins Demonstration auf die Straßen von Berlin, mit Beginn am Gendarmenmarkt ...
In Anna Halprins Blank Placard Dance trugen 1967 zwanzig Tänzer*innen leere weiße Plakate durch die Straßen von San Francisco. Plakate, die sich in der Imagination der Stadtbewohner*innen mit ihren Wünschen füllen sollten. Anne Collod bringt ein Reenactment von Halprins Demonstration auf die Straßen von Berlin, mit Beginn am Gendarmenmarkt ...

Butoh Fokus

Takao Kawaguchi, Marcelo Evelin, Trajal Harrell

Das japanische Butoh Tanztheater beschäftigt einige der eingeladenen Choreografen: In About Kazuo Ohno: Reliving the Butoh Diva’s Masterpieces orientiert sich der Multimedia-Performancekünstler Takao Kawaguchi an Videoaufzeichnungen des berühmten Butoh-Tänzers Kazuo Ohno, der den revolutionären Tanz nach dem Zweiten ...
Das japanische Butoh Tanztheater beschäftigt einige der eingeladenen Choreografen: In About Kazuo Ohno: Reliving the Butoh Diva’s Masterpieces orientiert sich der Multimedia-Performancekünstler Takao Kawaguchi an Videoaufzeichnungen des berühmten Butoh-Tänzers Kazuo Ohno, der den revolutionären Tanz nach dem Zweiten ...

Festivalzentrum

geöffnet ab 11.8.2017

Im Festivalzentrum treffen sich Künstler*innen, Zuschauer*innen und Festivalmacher*innen: Das HAU Hebbel am Ufer (HAU2) beherbergt nicht nur die Bibliothek im August, sondern auch die Tageskasse für Tickets, den Infocounter und das Café & Restaurant WAU mit seinen Speisen und Getränken. Bei schönem Wetter werden die Liegestühle aufgeklappt ...
Im Festivalzentrum treffen sich Künstler*innen, Zuschauer*innen und Festivalmacher*innen: Das HAU Hebbel am Ufer (HAU2) beherbergt nicht nur die Bibliothek im August, sondern auch die Tageskasse für Tickets, den Infocounter und das Café & Restaurant WAU mit seinen Speisen und Getränken. Bei schönem Wetter werden die Liegestühle aufgeklappt ...

Programmheft 2017

Ab sofort kostenlos überall verfügbar

Ab sofort ist das diesjährige Programm von Tanz im August online und Tickets im Vorverkauf. Auch das Programmheft der 29. Edition von Berlins großem Tanzfestival ist jetzt an der Kasse im HAU2 und an allen Spielorten in der Stadt erhältlich. Schon jetzt kann das Programmheft hier digital durchblättert werden ...
Ab sofort ist das diesjährige Programm von Tanz im August online und Tickets im Vorverkauf. Auch das Programmheft der 29. Edition von Berlins großem Tanzfestival ist jetzt an der Kasse im HAU2 und an allen Spielorten in der Stadt erhältlich. Schon jetzt kann das Programmheft hier digital durchblättert werden ...

August 2017

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
14
15
21
28

September 2017

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Fr 11.08.

16:00 HAU3 Houseclub

Retrospektive La Ribot

La Ribot

Mariachi 17

(2009)

Eröffnung
18:00 HAU1
Festivaleröffnung
20:15 HAU1 (outdoor)
Deutschlandpremiere
21:00 HAU2
Deutschlandpremiere
23:00 WAU

Party

Tanz im August 2017