Tanz im August – Internationales Festival Berlin

 
Tanz im August ist Berlins internationales Festival für zeitgenössischen Tanz. Jedes Jahr lädt das von HAU Hebbel am Ufer präsentierte Festival in vier Wochen das Publikum ein, die gesamte Bandbreite des Tanzes zu erleben. An vielen Spielorten in der ganzen Stadt erwartet das Publikum Produktionen internationaler Stars und Newcomer als auch Choreograf*innen der Berliner Szene, darunter zahlreiche Uraufführungen und Deutschlandpremieren. Neben den Vorstellungen eröffnet Tanz im August in vielen begleitenden Publikumsformaten den Besucher*innen neue, ungewohnte Zugänge zum Programm.

Festivalteam 2020

Künstlerische Leitung Virve Sutinen
Produktionsleitung Festival Jana Bäskau, Isa Köhler (in Elternzeit)
Produktionsleitung Marie Schmieder
Kuratorin & Projektleitung Andrea Niederbuchner
Produktion & Assistenz der Künstlerischen Leitung Alina Scheyrer-Lauer
Produktion Florian Greß, Johanna Herrschmann, Sofie Marie Luckhardt, Ben Mohai, Charlotte Werner 
Technische Leitung Ruprecht Lademann
Presse & Marketing Hendrik von Boxberg / Lilly Schofield (Büro von Boxberg)
Online-Kommunikation & Webredaktion Lilly Schofield (Büro von Boxberg)
Texte Beatrix Joyce
Redaktion Virve Sutinen, Jana Bäskau, Andrea Niederbuchner, Alina Scheyrer-Lauer, Marie Schmieder
Übersetzung Anna Katharina Johannsen
Projekt- und Vertragsmanagement Katharina Kucher, Tim Müller 
Ticketing & Service Christian Haase 
Koordination Professionals Alexander Graf
Bibliothek im August Ana Letunić
Grafik Sonja Deffner, Jürgen Fehrmann
Kostümbetreuung Gabi Bartels, Marcus Barros-Cardoso, Laetitia Tshombe
und das gesamte Team des HAU Hebbel am Ufer