Portraitfoto von Thiago Granato

Thiago Granato

Der brasilianische Performer und Choreograf Thiago Granato lebt in Berlin. Seine Performances wurden u.a. in Brasilien, Uruguay, Israel, Spanien, Deutschland, Schweden, Italien, Frankreich, dem Libanon und in Südkorea gezeigt. Er arbeitete u.a. mit Lia Rodrigues, Cristina Moura, Mathilde Monnier und Jefta van Dinther zusammen. Er nahm Teil am Programm Ex.e.r.ce 8 centre chorégraphique National de Montpellier, und unterrichtet u.a. beim Cullberg-Ballett in Stockholm und am Modern Theater Dance Department of AHK in Amsterdam. 2013/14 war er Stipendiat bei der Akademie Schloss Solitude in Stuttgart, wo er sein aktuelles Projekt „CHOREOVERSATIONS“ entwickelte. Es verbindet Bildung, Forschung, Kreation und die Produktion einer Trilogie von Solo-Tanzstücken.

Thiago Granato: Trrr

Uraufführung | 11.–14.8. | HAU3