Portraitfoto von Michiel Vandevelde

Michiel Vandevelde

Michiel Vandevelde studierte Tanz und Choreografie bei P.A.R.T.S. in Brüssel. Er arbeitet als Choreograf, Kurator, Autor und Redakteur und ist u.a. Mitglied des Künstlerischen Teams des Performing Arts Magazins Etcetera. Von 2017 bis 2021 ist er Artist in Residence beim Kaaitheater in Brüssel. In seinem Werk untersucht er Elemente, die die zeitgenössische öffentliche Sphäre konstituieren oder zersetzen, und imaginiert soziale, ökonomische und kulturelle Alternativen, die dominante Logiken befragen, herausfordern und transformieren. Er hat zahlreiche Projekte sowohl im öffentlichen Raum als auch in Kunstinstitutionen entwickelt. "Paradise now (1968-2018)" ist bereits seine zweite Kooperation mit der Kompanie fABULEUS.

fABULEUS / Michiel Vandevelde: Paradise Now (1968–2018)

Deutschlandpremiere | 31.8.–1.9. | Sophiensæle