Ros Warby

Ros Warby ist eine vielfach ausgezeichnete australische Tänzerin und Choreografin. Seit 1990 präsentierte sie ihre Soloarbeiten auf zahlreichen Festivals in Australien, Europa und den USA, u.a. bei der Biennale in Venedig, bei Dance Umbrella am Royal Opera House London, im Opernhaus in Sydney und in New York. Warby war Mitglied in Kompanien wie Russel Dumas’ Dance Exchange, Danceworks, Lucy Guerin Inc. und der Deborah Hay Dance Company. Sie erhielt den Robert Helpmann Award, den Sidney Myer Performing Arts Award und ein Australia Council Fellowship. Ihre lange und fruchtbare Zusammenarbeit mit Deborah Hay begann sie 1998. Seitdem performte und tourte sie viele von Hays Solo-Adaptionen und Gruppenstücke. Seit kurzem fungiert Warby zudem als Adjunct Assistant Professor im Department World Arts and Cultures/Dance an der University of California Los Angeles (UCLA).

Vergangen

Deborah Hay

The Man Who Grew Common in Wisdom & Fire

Mehr erfahren