/

Foto: Video Still
/
/

La Ribot

Film | Mariachi 17 (2009)

Mi–So 16:00–21:00 | Film startet jede halbe Stunde
Eröffnung 11.8., 16:00

Das ausgelassene und schamlos unterhaltsame Video “Mariachi 17” (2009), in dem Choreografie und Video-Regie aufeinanderprallen, ist ein hervorragendes Beispiel von La Ribots Markenzeichen: der mit Handkamera gefilmten Aufnahme in einem einzelnen Take. Die durchchoreografierte Produktion mit drei Performer*innen und einem ausgefeilten Set wimmelt von Anspielungen auf Michael Powells und Emeric Pressburgers “The Red Shoes” (1984) und Saim Raimis Komödie “Crimewave” (1985) sowie ausgeklügelten Spezialeffekten. Hektische Videos-im-Video und perspektivische Räume-in-Räumen erzeugen das Bild einer kontinuierlichen, schwindelerregenden Bewegung.

Zu sehen im Rahmen der RETROSPEKTIVE LA RIBOT: Occuuppatiooon!


LA RIBOT, 1962 in Madrid geboren und derzeit in Genf lebend, ist Choreografin, Tänzerin, Regisseurin und visuelle Künstlerin. Ihre Arbeit versteht sie als radikal multidisziplinär. Ausgangspunkte ihres Schaffens sind die Bewegung, der Körper und ihr eigener künstlerischer Hintergrund: der Tanz. Hinzu kommen weitere Praktiken, Systeme und Materialien, auf die sie je nach Notwendigkeit zurückgreift. Von Anfang an umfasste ihr Werk Live-Performance, Video, Sprache, Zeichensprache, gefundene Objekte, Installationen und ‘relationale’ Ästhetiken. An ihren Performances und Videoarbeiten waren und sind unterschiedliche Gruppen – sowohl Künstlerkolleg*innen als auch Menschen ohne Kunsthintergrund – beteiligt.

Ihre Arbeiten wurden u.a. in der Tate Modern, London, im Centre Pompidou, Paris, Panorama Festival, Rio de Janeiro, Impulstanz, Wien und auf der Art Basel gezeigt. Im Jahr 2000 wurde sie mit dem spanischen Nationalpreis für Tanz, 2016 mit der Goldmedaille für Verdienste in den bildenden Künsten ausgezeichnet.

www.laribot.com


Aktuelle Termine
So 20.08.2017 | 16:00 | HAU3 Houseclub
Mi 23.08.2017 | 16:00 | HAU3 Houseclub
Do 24.08.2017 | 16:00 | HAU3 Houseclub
Fr 25.08.2017 | 16:00 | HAU3 Houseclub
Sa 26.08.2017 | 16:00 | HAU3 Houseclub
So 27.08.2017 | 16:00 | HAU3 Houseclub
Mi 30.08.2017 | 16:00 | HAU3 Houseclub
Do 31.08.2017 | 16:00 | HAU3 Houseclub
Fr 01.09.2017 | 16:00 | HAU3 Houseclub
Sa 02.09.2017 | 16:00 | HAU3 Houseclub
Film von La Ribot
Mariachi 17 (2009)
Video 25 Min
 
Konzept und Regie La Ribot
Corps-opérateur Marie-Caroline Hominal, Delphine Rosay, La Ribot
Direktor Fotografie Daniel Demont
Bühne und Kostüme La Ribot
Musik Atom™
Musikkoordination und Sound Mixing Clive Jenkins
Videoschnitt Sylvie Rodriguez
Post-Produktion Massimiliano Simbula
Produktion Anouk Fürst, La Ribot – Genève
 
Ko-Produktion: Comédie de Genève – Festival de La Bâtie, Geneva. Festival d’Automne, Paris. Les Spectacles vivants - Centre Pompidou, Paris. Fundação Caixa Geral de Depósitos – Culturgest, Lisbon, Réseau Open Latitudes (Les Halles de Schaerbeek - Latitudes Contemporaines - Le Manège Maubeuge Mons / La Maison Folie - Body Mind - L’Arsenic). Mit Unterstützung der Stadt Genève, la République et canton de Genève, Pro Helvetia - Swiss Arts Council, Pour-cent culturel Migros, der Fondation Leenaards und der Fondation Ernst Göhner. In Zusammenarbeit mit Fresnoy, Studio national des arts contemporains, Frankreich.