Foto: Emanuel Gat
Emanuel Gat / Awir Leon | SUNNY
Foto: Amy Hetherington
Nick Power | Cypher
Foto: Hugo Glendinning
Claire Cunningham | Give Me A Reason To Live
Foto: Herman Sorgeloos
Peeping Tom | 32 rue Vandenbranden
Foto: Urban Jörén
Cullberg Ballet / Deborah Hay | Figure a Sea
Foto: G. Cuartero
Wang Ramirez | EVERYNESS

News

Gesamtprogramm 2016

Tickets für alle Vorstellungen ab sofort im Vorverkauf

Zeitgenössische Klassiker, Aufführungen einer neuen Generation New Yorker Künstler und viele neue Arbeiten von internationalen und Berliner Choreograf*innen prägen das Programm 2016 der 28. Edition von Tanz im August. Das Festival feiert den Tanz mit einem vielfältigen Programm, das Kreativität, Kollaborationen und unterschiedlichste ...

Bibliothek im August

Ein temporärer Lesesaal zur Einführung in die Welt der Künstler*innen von Tanz im August 2016

Die Bibliothek im August ist ein Begegnungsort für Menschen und Ideen. Sie ist an ausgewählten Tagen geöffnet und stellt Bücher bereit, die von den an Tanz im August 2016 beteiligten Künstler*innen ausgewählt wurden. Wir haben alle gebeten, drei Bücher vorzuschlagen, die von entscheidender ...

Peeping Tom

32 rue Vandenbranden | 13.+14.8. | Haus der Berliner Festspiele

Erstmals in Berlin zu sehen, obwohl preisgekrönt und weltweit festivalerprobt: das belgische Theaterkollektiv Peeping Tom. Bekannt für seine atmosphärisch dichten und hyperrealistischen Arbeiten, zeigt es mit “32 rue Vandenbranden” eine isolierte Gemeinschaft in einem Trailerpark. Was treibt die Menschen an, die dort im ...

VA Wölfl / NEUER TANZ

"von mit nach t: No 2" | 19.+20.8. | Haus der Berliner Festspiele

Nach vielen Jahren ist das Avantgarde Ensemble NEUER TANZ erstmals wieder in Berlin zu sehen. „von mit nach t: No 2“ ist VA Wölfls neustes Stück – und wie stets verspricht es nichts. Schusswaffen - häufiges Requisit und Signet von NEUER TANZ - haben in „von mit nach t: No 2“ ihren Auftritt, nachgestellt ...

Meg Stuart / Damaged Goods & Münchner Kammerspiele

UNTIL OUR HEARTS STOP | 3.+4.9. | Volksbühne

Wie nahe können Menschen einander kommen? Meg Stuart befasst sich mit dieser Frage seit mehr als zwei Jahrzehnten. Auch "UNTIL OUR HEARTS STOP“ ist der Suche nach Nähe gewidmet, dem dauerhaft unmöglichen, aber momentweise lustvollen Zusammensein. Sechs Performer*innen ...

Yoann Bourgeois

Celui qui tombe | 26.+27.8. | Haus der Berliner Festspiele

Eine Miniatur-Menschheit in der Schwebe: Sechs Performer*innen auf einer prekär ausbalancierten Plattform, angstvoll einander umklammernd oder in fröhlichem Reigen. Spiele von Mimikry und Vertigo nennt der Akrobat, Schauspieler und Tänzer Yoann Bourgeois seine Arbeiten. “Celui qui tombe“ ist 2014 für die Tanzbiennale Lyon entstanden und bewegt ...

August 2016

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
22
23

September 2016

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Fr 12.08.

21:00 HAU3
Deutschlandpremiere
23:00 WAU

Eröffnungsparty

Im Programmheft finden sich kompakt alle Informationen zum diesjährigen Festivalprogramm – ab sofort kostenlos an vielen Kulturorten in der Stadt und hier zum digitalen Durchblättern.